BV Reitland 1 - Mentzhauser TV 1
1 : 1
1 : 1
Trikotfarbe: Trikotfarbe:
Ausweichfarbe: Ausweichfarbe:
MV: Christian Sandkuhl MV: Manuel Runge
Zum Verein: BV Reitland 1 Zum Verein: Mentzhauser TV 1

Spiel: LL(Hin) 016 von: 19:45 bis: 20:29
Datum: 24.05.2019
Spielort: 1440101107, Spielfeld 1 Reitland, Reitländer Str.18,26937 Stadland
Gespann: Abbehausen
Info:  
Spielbericht:
Spielbericht 24.05.2019 BV Reitland 1 : Mentzhauser TV 1 Am zweiten Heimspiel haben die Reitlander die Gäste der ersten Mannschaft aus Mentzhausen empfangen. Nach dem Heimsieg der zweiten Mannschaft war die erste Mannschaft gefordert, um einen erfolgreichen für die Reitlander zu erzielen. Erstmal vielen Dank an alle Fans und Gäste in Reitland. Lt. dem Spielplan war wieder ein Spitzenspiel zu erwarten. Somit sind viele Fans aus Mentzhausen und Reitland nach Reitland gekommen, um dieses Spiel zu verfolgen. So eine Kulisse ist selten zu sehen in der Landesliga. Vor, während und nach dem Spiel war eine sehr gute Stimmung auf und neben dem Platz zu vernehmen. Selbst Kinoabende wurden abgesagt und spielfreie Freitage wurden genutzt, um diesem Spiel beizuwohnen. Die Gäste aus Mentzhausen sind mit 10 Mann, darunter die Neuzugänge Frank Horstmann und Hendrik Rüdebusch, nach Reitland gekommen. Die Reitlander mussten ihren 6 Mann Kader durch Unterstützung aus der zweiten Mannschaft mit Sascha Bunjes und dem angeschlagenen Tim Spiekermann auf 8 Mann auffüllen, um überhaupt mit voller Mannschaftsstärke antreten zu können. Auch in diesem Spiel war es schwierig den Wind richtig einzuschätzen. Die erste Halbzeit begannen die Mentzhauser mit ihrem Ball. Durch gute Wurf- und Schockbälle wurden die Reitlander schnell ins eigene Tor gedrängt. Nach zwei Minuten hat Hauke Freese einen Schockball, im Tor gefangen, versucht an dem in der 3-Meter-Reihe stehenden Frank Horstmann vorbeizuschocken. Leider fing dieses Spiel aus Sicht der Reitlander gleich mit einem Schockfehler an und Frank Horstmann konnte diesen Ball fangen. Somit gingen die Gäste schnell mit 1:0 in Führung. Nach diesem Weckruf mussten die Reitlander wieder in die Spur finden, damit die Favoriten nicht zu hoch gewinnen würden. Die beiden Hauptfänger, Manuel Runge und Hauke Freese, lieferten sich wieder sehr gute Schockduelle mit weiten über die 30 Meter Marke. Die Reitlander kamen mit dem gegnerischen Ball immer besser ins Spiel und konnten nach und nach Raumgewinn erzielen und die Mentzhauser ins eigene Tor drängen. Aus dem Tor heraus konnte Manuel Runge mit einem gezielten Schockball vor Christoph Büsing zunächst den Ausgleich verhindern. Allerdings drängten die Reitlander weiter aufs Tor und schafften in der ersten Halbzeit noch den Ausgleich. Nach dem Wiederanpfiff versuchten die Mentzhauser nochmal Druck aufzubauen, doch ein weiterer Torerfolg in der ersten blieb aus. In der zweiten Halbzeit begannen die Reitlander dann mit ihrem eigenen Ball. Beide Mannschaften wurden weiter von ihren Fanlagern angefeuert. Die Stimmung war sehr gut an dem heutigen Tag. Die zweite Halbzeit ging genauso spannen weiter wie die erste Halbzeit. Bei den Mentzhauser war Frank Horstmann auch öfter als Hauptfänger aktiv. Für die Zuschauer wurden wieder sehr gute Schockduelle geliefert. Beide Mannschaften versuchten Druck aufzubauen und es wurden immer mal riskante Schockbälle eingebaut. Diese waren nicht immer so erfolgreich wie geplant, aber es entstand trotzdem auf beiden Seiten immer mal Raumgewinn. In der zweiten Halbzeit schaffte es aber keine Mannschaft mehr den Gegner ins Tor zu drängen bzw. die Torgefahr wurde rechtzeitig abgewehrt. Auch wenn in der zweiten Halbzeit kein weiteres Tor fiel, war es ein echtes Topspiel und alle Fans waren begeistert von der Leistung beider Mannschaften. Während des Spiels wurden Michael Freels für Hendrick Rüdebusch und Tim Wefer für Christian Runge eingewechselt. Ein Zitat aus der zweiten Halbzeit eines Fans spiegelt den Spielverlauf gut wider: „Das Spiel hat keinen Sieger verdient.“ Beide Mannschaften waren auf Augenhöhe, lediglich ein paar kleine Fehler waren auf beiden Seiten zu erkennen. Aber dieses Spiel war zurecht das Topspiel am heutigen Spieltag.
Letzte Spieländerung: 25.05.2019 09:32:10 [BV Reitland]

Letzte Änderung am 10.07.2019 10:25:40 von [Christian Runge]
Verantwortlich für Landesliga (Hinrunde): Christian Runge
Link zu dieser Seite: http://sis-schleuderball.de/Default.aspx?view=Spiel&Liga=004519501000000000000000000000000001016&clear=1
  

Sponsoren

Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung
Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung