Turnier SV Rittrum

Landesligist TV Schweiburg gewinnt

KBV Grünenkamp III in der Kreisklasse vorn

Rittrum/WBö,
Bereits das 67.Schleuderballturnier trug der SV Rittrum aus. Der SV Rittrum nimmt als einziger Verein aus dem Kreis Oldenburg-Land mit einer Männermannschaft an den Punktspielen (Kreisklasse) teil. Gegenüber dem Vorjahr, war die Resonanz rückläufig. In der Landesliga, die Neuauflage vom Vorjahresendspiel. In der Vorsaison setzte sich der TV Schweiburg erst in der Verlängerung mit 3:2 gegen den KBV Grünenkamp II durch. Diesmal ließen die Schweiburger mit dem 7:2 Sieg, Halbzeitstand 7:0, gegen die Friesen, keine Zweifel an der Titelverteidigung aufkommen. In der Kreisklasse erneut die drei altbekannten Teams aus dem Vorjahr. Die Ergebnisse in der Punktrunde lauteten: TuS Grabstede II – KBV Grünenkamp III 0:0/Halbzeit 0:5, KBV Grünenkamp III – SV Rittrum 0:0/4:1, SV Rittrum – TuS Grabstede II 0:5/4:5. Der KBV Grünenkamp III, beim letzten Turnier alle drei Teams punktgleich, konnte erneut den Wanderpokal nach oben stemmen.
Die Abschlusstabelle:

1. KBV Grünenkamp III 2 9;1 4:0
2. TuS Grabstede II 2 5:9 2:2
3. SV Rittrum 2 5:9 0:4


Es stand noch ein Freundschaftsspiel der F-Jugend an. Das gewann der Mentzhauser TV mit 4:0/5:1 gegen den SV Rittrum.


  

Sponsoren

Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung
Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung