Turnier vom KBV Grünenkamp 28.05.2017

Schleuderballturnier vom KBV Grünenkamp

BV Salzendeich und TuS Grabstede II die Sieger


Altjührden/WBö, Das eigentliche Schleuderballturnier, die Männerklassen für die Verantwortlichen des KBV Grünenkamp eher eine Enttäuschung. Nur in den Klassen Bezirksklasse und Kreisklasse wurden Mannschaften gemeldet. In der Königsklasse Landesliga und in der Bezirksliga konnten keine Vereine überzeugt werden, zu erscheinen. Der Grünenkamper Abteilungsleiter Torben Niemeyer: „ Das ist sehr schade und fördert den Schleuderballsport in keinster Weise.“ In der Bezirksklasse kam es gleich zum Endspiel
zwischen BV Salzendeich und dem Mentzhauser TV III. Als Turniersieger konnte sich hier Salzendeich mit 6:2 behaupten und nahm den Wanderpokal von Torben Niemeyer entgegen.
In der Kreisklasse waren die Vereine SV Rittrum, KBV Grünenkamp III und TuS Grabstede II vertreten. Hier wurde eine Punktrunde ausgetragen. Nach spannenden Spielen behauptete sich der TuS Grabstede als Sieger und kann die Wander-Plakette im Vereinsheim in Grabstede aufhängen.

Die Spiele der Kreisklasse:
KBV Grünenkamp III – SV Rittrum 1:1 Halbzeit/4:1 Endstand
TuS Grabstede II –KBV Grünenkamp III 1:0/3:1
SV Rittrum – TuS Grabstede II 0:0/0:0

Endstand:

1. TuS Grabstede II 2 3:1 3:1
2. KBV Grünenkamp III 2 5:4 2:2
3. SV Rittrum 2 1:4 1:3

Mit der Nachhol-Punktspielpartie KBV Grünenkamp – KBV Altjührden/Obenstrohe 6:2, bekamen die Zuschauer doch noch eine Landesliga Begegnung zu sehen. Die zehn Partien vom Schüler Spieltag sorgten für Leben auf dem Sportplatz. Somit zeigten sich die Verantwortlichen vom Turnier, die Brüder Torben und Björn Niemeyer insgesamt mit dem Verlauf zufrieden. Helfer vom KBV Grünenkamp ließen für das leibliche Wohl an nichts missen.

  

Sponsoren

Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung
Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung