Schleuderball-Plakettenspieltag in Diekmannshausen

Die Sieger der Jugend kommen aus Abbehausen, Mentzhausen und Grünenkamp


Diekmannshausen/WBö, Auch die Schüler und Jugendliche brachten sich mit Begeisterung beim Plakettenspieltag in Diekmannshausen ein. Oft der Anhang nervöser, denn die Eltern, und Omas und Opas fieberten mit. 13 Mannschaften, kämpften in den fünf Altersklassen um den Titel. Die drei Vereine TSV Abbehausen, Mentzhauser TV (2) und KBV Grünenkamp (2) stellten die Sieger. In der A- und B-Jugend, je zwei Teams, stand gleich das Finale an. In den anderen drei Klassen, je drei Mannschaften, ging es in der Punkterunde, „jeder gegen jeden“ um die Erfolge. In der A-Jugend die Überraschung. Die Mentzhauser, im Punktspielbetrieb mit zwei sicheren Siegen, verloren mit 0:2 gegen den TSV Abbehausen. Dagegen wurde der Mentzhauser TV in der B-Jugend seiner Favoritentolle gerecht mit dem 9:0 gegen den BV Reitland. Der Mentzhauser TV und der KBV Grünenkamp in der C-Jugend gleichauf. Die entscheidende Partie um den Plakettensieg gewannen die Friesländer mit 1:0 gegen die Wesermärschler. Dritter wurde der TSV Abbehausen. Deutlich setzte sich der Favorit KBV Grünenkamp in der D-Jugend mit dem 5:0 und 8:0 durch. Zweiter wurde der TSV Abbehausen vor dem Mentzhauser TV. In der E-Jugend dominierte der Mentzhauser TV mit den 9:0 und 4:0 Erfolgen. Hier reihte sich auf zwei der KBV Grünenkamp vor dem TV Schweiburg ein. Für die Kids jetzt im August noch zwei Höhepunkte. Zu einem das Jugendturnier am 19.8.in Mentzhausen und die Landesmannschaftsmeisterschaft am 26.8. auch in Mentzhausen.

  

Sponsoren

Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung
Sponsor von der Pütten Glas- und Gebäudereinigung